Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren!!
      
Homepage von www.santiago-de-cuba.info
Allgemeine Informationen zur Republik Cuba
Informationen zur Bevölkerung und Gesellschaft der Republik Cuba
Die Geschichte der Republik Cuba
Grundsätze der Politik der Republik Cuba
Grundsätze der Wirtschaft der Republik Cuba
Informationen zur Kultur der Republik Cuba
Allgemeine Informationen für Reisen in die Republik Cuba
Informationen zum Straßen und Bahnverkehr in Cuba
Detailierte Informationen zur Region Santiago de Cuba
Stadtplätze           
Museen           
Lokale           
Strände           
Carneval           
Einkaufen           
Freizeit           
Videos           
Ausflüge und Exkursionen in der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Informationen zu Hotels der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Fremdenzimmern der Provinz Santiago de Cuba und Zimmerangebote
Kontakt zu www.santiago-de-cuba.info
 
Republik Cuba, die schönste Insel der Antillen
Carneval Oriente - Karnevalistische Zeit in Santiago de Cuba
Feiertage in Santiago

Schon im Museo del carneval ist zu sehen, daß Carneval eine lange Tradition in Santiago hat. Wie aus der farbenprächtigen Ausstellung zu erkennen ist, liegen die Ursprünge noch in derSklavenzeit.

Kontraste in der Innenstadt in Santiago de Cuba.
Eine Farbenpracht zu Carneval

Die Carnevalszeit ist in der Regel vom 20..07 - 27.07 und werden von der Jugend ungeduldig erwartet. Dann spielen auf Santiagos Straßen unzählige Gruppen die traditionelle Musik. Viele kleine Straßen werden gesperrt und an Straßenecken trifft man auf viele Musikgruppen. Menschenmengen scharen sich um die Musikquellen und unvermittelt entsteht ein tanzendes Gewühl ohne jede
Grenzen. Die Stimmung wird zum Abend heißer und mitreißender. Alle scheinen im Rausch der alten Traditionen zu schwingen.

Traditionelle staatlich geförderte Musik in Santiago de Cuba.
Alte Gruppen präsentieren traditionellen Son

Am letzten großen Feiertag treffen sich verschiedene Carnevalsgruppen bereits am frühen Nachmittag am Plaza Marte. Alle 10 Meter stehen Buden und Stände, die Brötchen mit gegrilltem Schweinefleisch oder Pizza, frische Säfte und Batidos verkaufen. Später wird ein Teil der Ringstraße gesperrt, auf dem der traditionelle Umzug stattfindet. Zu diesem Anlass ist eine große Tribüne für besondere Gäste aufgebaut. Bereits nach Einsetzen der Dämmerung ist die Meile mit einem Meer von Menschen gefüllt.
Überwältigende Stimmung in Santiago de Cuba.
Zuckerwatte ist auch hier bei Kindern sehr beliebt

weiter »»»

Die Kleinen feiern bunt mit vielen süßen Sachen in Santiago de Cuba.
Die Jugend feiert bereits schon tagsüber