Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren!!
      
Homepage von www.santiago-de-cuba.info
Allgemeine Informationen zur Republik Cuba
Informationen zur Bevölkerung und Gesellschaft der Republik Cuba
Die Geschichte der Republik Cuba
Grundsätze der Politik der Republik Cuba
Grundsätze der Wirtschaft der Republik Cuba
Informationen zur Kultur der Republik Cuba
Allgemeine Informationen für Reisen in die Republik Cuba
Informationen zum Straßen und Bahnverkehr in Cuba
Detailierte Informationen zur Region Santiago de Cuba
Stadtplätze           
Museen           
Lokale           
Strände           
Carneval           
Einkaufen           
Freizeit           
Videos           
Ausflüge und Exkursionen in der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Informationen zu Hotels der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Fremdenzimmern der Provinz Santiago de Cuba und Zimmerangebote
Kontakt zu www.santiago-de-cuba.info
 
Republik Cuba, die schönste Insel der Antillen
Tauchen und Baden in Santiago de Cuba
Tauchen

Tauchreviere gibt es auf Cuba unzählige. Dort finden Urlauber eine noch unberührte Unterwasserwelt vor. Auf etwa 4.000 km Küstenlinie liegen die schönsten und interessantesten Tauchreviere der Caribik. Die Vielfalt der Unterwasserlandschaften mit unzähligen Höhlen und mehr als 1.500 gesunkenen Schiffen in einem der größten Korallenriffe laden jeden Urlauber regelrecht zum Abenteuer ein. Die meisten Reviere sind auf Cuba sowohl für Anfänger wie auch für erfahrene Taucher sehr zu empfehlen.
Einige Orte in der Region Santiago de Cuba wie zum Beispiel Baconao oder Baracoa bieten ebenfalls für Touristen die Möglichkeit zum organisiertem Tauchen an. Singletauchgänge sollten wegen der unbekannten Gegebenheiten und Strömungen jedoch vermieden werden. Tauchgeübten Urlaubern geben einheimische

Einheimischen und Urlauberstrand - Playa Siboney bei Santiago de Cuba
Erholsame Strandtage fär Ihren Urlaub

Taucher gerne Informationen und Hilfestellungen.

Baden in der Karibik

Baden kann man auf Cuba nahezu an allen Stränden. Schon während des Anflug auf die Insel fasziniert der auf dem Meeresgrund auf und ab tanzende Schatten des Flugzeugs.

Küste Santiagos
Urlaub pur: Badespaß und Erfrischung

An der Küste verzaubert der in vielen türkisblauen Schattierungen schimmernde Ocean. Das sich so ankündigende kristallklare Meerwasser unter der goldenen Sonne lädt buchstäblich zu einem erholsamen Strandurlaub ein. An der Ostküste finden sich gerade in der Nähe von Santiago de Cuba viele kleine verträumte Strände wie für einen Urlaub gezeichnet.

Der richtige Strand für Ihren Urlaub: Playa Siboney der Hauptstrand von Santiago de Cuba
Sonne, Strand und Meer und ein bisschen Schatten

Viele Buchten bieten mit ihrem 24 - 26 Grad warmen und seichten Wasser die ideale Gelegenheit zum Planschen, Schwimmen oder Schnorcheln.

In Siboney, nahe Santiago de Cuba, ist der von den Einheimischen und Urlaubern bevorzugte Strand - und dies nicht ohne Grund. Er liegt malerisch in einer geschützten Bucht östlich von Santiago und ist auf Grund des Andrangs gut angebunden und mit Shops und Ständen für Snacks und Getränke gut ausgestattet. Die hier liegenden Fremdenzimmer sind in der Saison von Touristen hoch frequentiert.

««« Freizeit Index