Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren!!
      
Homepage von www.santiago-de-cuba.info
Allgemeine Informationen zur Republik Cuba
Informationen zur Bevölkerung und Gesellschaft der Republik Cuba
Die Geschichte der Republik Cuba
Grundsätze der Politik der Republik Cuba
Grundsätze der Wirtschaft der Republik Cuba
Informationen zur Kultur der Republik Cuba
Allgemeine Informationen für Reisen in die Republik Cuba
Informationen zum Straßen und Bahnverkehr in Cuba
Detailierte Informationen zur Region Santiago de Cuba
Stadtplätze           
Museen           
Lokale           
Strände           
Carneval           
Einkaufen           
Freizeit           
Videos           
Ausflüge und Exkursionen in der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Informationen zu Hotels der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Fremdenzimmern der Provinz Santiago de Cuba und Zimmerangebote
Kontakt zu www.santiago-de-cuba.info
 
Republik Cuba, die schönste Insel der Antillen
Museo del Ron - Das Rum Museum in Santiago de Cuba
Alles dies steht in dem wunderschön erhaltenem kolonialen Gebäude in Santiago de Cuba und gibt einen guten Einblick in die damaligen Arbeitsprozesse der Rumproduktion Cubas. Selbst die Einrichtungen und Ausstattungen der Räume machen eine Besichtigung empfehlenswert. Zum Abschluss des Cuba-Rum-Rundgangs wird an jeden Besucher ein Glas mit sieben Jahre alten cubanischen Rum serviert. Die Marke wechselt, die hohe Qualität jedoch nicht. Dieser Rum ist auch für Nicht-Rum-Trinker ein durchaus empfehlenswertes Schlückchen und sicher in seiner Qualität vergleichbar mit hochwertigem Cognac.



Museo de Ron, das Rum Museum in Santiago de Cuba
Faßwaage im Rum Museum in Santiago de Cuba
Museo de Ron, das Rum Museum in Santiago de Cuba
Versand und Verpackung im klassischen Ambiente


««« Museos Index
Historische Etiketten für Rumflaschen im Museo del Ron in Santiago de Cuba
Rum Etiketten seit der Gründung der Destillerie


Museo de Ron, das Rum Museum in Santiago de Cuba
Information zur Faßverarbeitung in Santiago de Cuba