Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren!!
      
Homepage von www.santiago-de-cuba.info
Allgemeine Informationen zur Republik Cuba
Informationen zur Bevölkerung und Gesellschaft der Republik Cuba
Die Geschichte der Republik Cuba
Grundsätze der Politik der Republik Cuba
Grundsätze der Wirtschaft der Republik Cuba
Informationen zur Kultur der Republik Cuba
Allgemeine Informationen für Reisen in die Republik Cuba
Allgemeine Informationen zum Verkehr in Republik Cuba
Detailierte Informationen zur Region Santiago de Cuba
Ausflüge und Exkursionen in der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Informationen zu Hotels der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Fremdenzimmern der Provinz Santiago de Cuba und Zimmerangebote
Kontakt zu www.santiago-de-cuba.info
Republik Cuba, die schönste Insel der Antillen
Komfortable Reisebusse in Cuba
Touristenbusse

Die Städte Havana, Santiago de Cuba, Varadero, Sta. Clara, Holguin, Baracoa, Bayamo und Camaguey werden direkt mit großen voll klimatisierten Touristikbussen verbunden.
Diese Busse sind in der Regel aus der neuesten Generation und bieten jede Menge Komfort. Toilette, Kühlschrank, große verstellbare Sitze mit hohen Lehnen, sowie Musikberieselung oder Fernsehen gehören auch hier zum Standard. Sie fahren ausschließlich über Nacht und sind in der Regel Touristen vorbehalten. Die Abfahrtzeiten liegen am Nachmittag oder am frühen Abend womit die Ankunft in Santiago noch vor dem Frühstück und in der umgekehrten Richtung in Havana zum Mittag liegt.

Kleiner moderner Touristenbus
Hochmoderner Touristenbus

Während einer Fahrt zum Beispiel von Havana nach Santiago de Cuba hält der Bus in allen größeren Städten die auf dem Weg liegen. Auf Grund der vielen Haltestellen und besonders wegen der Straßenzustände nehmen diese Fahrten entsprechend viel Zeit in Anspruch. Die angegebene Reisedauer liegt bei etwa 16 Stunden. Die Preise schwanken je nach Distanz Ihrer Fahrt vom 18 CUC für eine kleine Teilstrecke und 51 CUC für die gesamte Strecke. Auf Grund des gehobenen Standard der Busse ist die Fahrt angenehm, klimatisiert und vergleichbar mit einer Busreise in Europa. Eine Versorgung mit dem Wichtigsten (Snacks und Getränke) ist auch hier gewährleistet. Während dieser Fahrten beschränkt sich die Wahrnehmung des Landes jedoch auf passives Betrachten.
Dem Urlauber bietet sie nicht viel mehr als ein guter Reisebericht im Fernsehen: Weder interaktiv noch kommunikativ und mit wenig bleibenden Erinnerungen.

Hier fahren nur Topbusse ab.
Busstation für Touristen


Tipp!

Cubaner zeigen gerne, dass sie ein ausgezeichnetes Fahrzeug führen und führen daher besonders gerne die Klimaanlage vor. Packen Sie sich einen Pullover in Ihr Handgepäck, da es in der Nacht im Bus doch sehr kalt werden kann.


««« Verkehr Index